Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden

Edelster Recycling-Schmuck von Bawa Hope aus Kenia

Das Unternehmen Bawa Hope arbeitet mit Produzent*innen aus den Slums in Nairobi, Kenia zusammen. In Handarbeit stellen sie Recyclingschmuck her. Seit 2019 zählt Bawa Hope zu unseren Handelspartnern. Die Fairhandels-Organisation bietet für die Produzent*innen Schulungen wie Gesundheits- und Sicherheitstrainings an. Aber auch Fortbildungen in den Bereichen Qualitätssicherung, Design und Produktentwicklung sowie zu betriebswirtschaftlichen Themen. Mit seinem Engagement sorgt das Unternehmen für verbesserte Lebensgrundlagen durch Zugang zu Gesundheitsversorgung, Unterkunft, Nahrung und Kleidung. Auch die Kinder der Produzent*innen haben einen besseren Zugang zu Bildung.

Glänzendes Upcycling: Die Rohstoffe für den puristischen Schmuck sind ausschließlich aus nachhaltigen Quellen. Recyceltes Messing ist die Grundlage und wird mit Horn oder Olivenholz kombiniert. Das Olivenholz hat eine besondere Herkunft: Die Produzent*innen nutzen die Wurzeln abgeschlagener Olivenholzbäume für die Schmuckproduktion.

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden
Alle Produkte in den Warenkorb legen