City-Rucksack

als Handtasche umfunktionierbar, Rindsnappa, schwarz, 27 x 11 x 32 cm
Artikelnummer
IN4-22-514
Lieferzeit
2-3 Tage
115,00 €
St.
City-Trip

Dieser handgefertigte City-Rucksack aus Indien ist ein wahres Allroundtalent. Er kann nicht nur als Rucksack, sondern auch als Handtasche getragen werden. Das Rindsleder schmiegt sich an Deine Schultern an und sorgt so für ein angenehmes Tragegefühl. Das sonst schlichte Design dieses Unikats wird durch die Fransen an den Riemen perfekt ergänzt. Das große Hauptfach ist mit einem Reißverschluss leicht zu öffnen und sicher zu schließen. In dem wundervollen Stoff des Hauptfachs finden all die Dinge ihren Platz, die Du für einen City-Trip benötigst.

MKS 1
MKS

Die Organisation MKS (Madhya Kalikata Shilpangan) in Kolkata verfolgt das Ziel einzigartige Kunsthandwerkstechniken aus verschiedenen Regionen Indiens zu erhalten. Durch die Vermarktung der Produkte in den Fairen Handel soll die Lebensperspektive der Produzenten nachhaltig verbessert werden.

Mittlerweile arbeitet MKS mit über 20 Produzentengruppen in verschiedenen Regionen Indiens zusammen. Dabei wird nicht nur Wert auf gute Arbeitsbedingungen in den Werkstätten gelegt: Auch auf die Herkunft der Materialien wird geachtet. Für die Herstellung der Seidenschals arbeitet MKS mit Gruppen von Seidenwebern zusammen. Sie züchten die Raupen für die Seidengewinnung gemeinsam und verarbeiten die feinen Fäden zu hochwertigen Stoffen.

Neben den Seidenschals stellt MKS verschiedene Textilen und Lederprodukte wie Taschen und Portemonnaies her. Die Techniken dafür beruhen auf lokalem Wissen, die Designs werden regelmäßig überarbeitet. Die Produzenten erhalten dazu Schulungen im Bereich Marketing. Die Überschüsse, die MKS erwirtschaftet, gehen als Rücklagen in einen Fonds, auf den für nötige Investitionen oder in umsatzschwachen Zeiten zurückgegriffen werden kann.

Erfahre hier mehr

MKS 2
Neu
Für Großansicht bitte auf das Bild klicken
MKS 1
MKS

Die Organisation MKS (Madhya Kalikata Shilpangan) in Kolkata verfolgt das Ziel einzigartige Kunsthandwerkstechniken aus verschiedenen Regionen Indiens zu erhalten. Durch die Vermarktung der Produkte in den Fairen Handel soll die Lebensperspektive der Produzenten nachhaltig verbessert werden.

Erfahre hier mehr