Jonglierball "Funny Orange"

100% Baumwolle, Füllung: Plastikgranulat, orange/bunt, Ø ca. 5 cm

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet: Verschluckbare Kleinteile!

Artikelnummer
GU6-90-041
Lieferzeit
2-3 Tage
9,90 €
St.
Süßer Obstsalat

Fröhlich, bunt und fair produziert von Kunsthandwerker*innen aus Afrika, Asien und Lateinamerika. Die Funny Fruits begeistern nicht nur kleine und große Kinder, sondern auch alle Eltern, die beim Kauf von Spielzeug und Babykleidung auf nachhaltige und faire Produktionsbedingungen achten.

Dieser Jonglierball in der Form einer Orane trainiert spielerisch die Grobmotorik und unterstützt den Aufbau der Hand- und Unterarmmuskulatur. Er lässt sich wunderbar kneten und trägt so auch unteranderem zur Entspannung bei. Die kleinen Details der Gesichtszüge haben die Kunsthandwerker*innen geschickt eingearbeitet, sodass das Lächeln der Orange richtig ansteckt! Stelle dir deinen Lieblingsobstsalat aus unseren Jonglierbällen der „Funny Fruits“-Serie zusammen!

CREARTE 1
CREARTE

Die Fairhandels-Organisation CreArte wurde 1999 in Guatemala mit dem Ziel gegründet, Gruppen von Kunsthandwerker*innen bei der Vermarktung ihrer Produkte zu unterstützen. Die Produzent*innengruppen können so ein regelmäßiges Einkommen generieren und erhalten dadurch eine langfristige Zukunftsperspektive.

CreArte aus Guatemala arbeitet vor allem mit Gruppen zusammen, die in der Gesellschaft benachteiligt sind. Insbesondere Frauen und die indigene Bevölkerung stehen im Fokus. Gerade auf dem Land gibt es für Frauen kaum andere Einkommensquellen als die Produktion von Kunsthandwerk. Durch die Unterstützung von CreArte ist es auch alleinerziehenden Frauen möglich, ihren Lebensunterhalt zu verdienen und sich gleichzeitig um ihre Kinder zu kümmern.

Die meisten der Kunsthandwerksgruppen arbeiten mit Wolle und Stoffen. Sie weben, stricken, häkeln und nähen verschiedene Produkte, die den Designs der alten Maya nachempfunden sind. Die Textilien sind Teil des kulturellen Erbes der Maya. Viele Indigene tragen Kleidung mit den althergebrachten Mustern noch heute, um ihrer Identität Ausdruck zu verleihen. Die Designer*innen von CreArte kombinieren beim Entwurf neuer Produkte die aktuellen Trends mit Motiven, Materialien und Arbeitstechniken, die über Generationen weitergegeben wurden.

Die Kunsthandwerker*innen, mit denen CreArte zusammenarbeitet, sind eigenständig in Kooperativen oder kleinen Familienbetrieben organisiert. CreArte bietet ihnen Unterstützung bei der Vermarktung, Produktentwicklung sowie Weiterbildungen in der Qualitätssicherung.

Erfahre hier mehr

CREARTE 2
Für Großansicht bitte auf das Bild klicken
CREARTE 1
CREARTE

Die Fairhandels-Organisation CreArte wurde 1999 in Guatemala mit dem Ziel gegründet, Gruppen von Kunsthandwerker*innen bei der Vermarktung ihrer Produkte zu unterstützen. Die Produzent*innengruppen können so ein regelmäßiges Einkommen generieren und erhalten dadurch eine langfristige Zukunftsperspektive.

Erfahre hier mehr