Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden

Engel mit Buch

aus Abaca-Faser, rot, H 12 cm
Artikelnummer
EC6-81-002
Lieferzeit
2-3 Tage
Sonderangebot 4,90 € Normalpreis 10,90 €
St.
Pro Pueblo 1
Pro Pueblo

Die ecuadorianische Non-Profit-Organisation Pro Pueblo koordiniert die Arbeit von Handwerkern aus den Townships in dem westlichen Chongón Colonche. Durch die Unterstützung werden die Kunsthandwerker und ihre Familien gestärkt sowie der Migration in andere Länder verhindert.

Pro Pueblo wurde 1992 als Non-Profit-Organisation gegründet um die wesentliche Infrastruktur in der westlichen ecuadorianischen Region Chongón Colonche zu verbessern sowie nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung zu implementieren. Die Bewohner der kleinen Gemeinden konnten kein ausreichendes Einkommen verdienen und nicht für die Schulausbildung ihrer Kinder aufkommen. Auch die hohen Kosten für Familienkrankenversicherungen konnten nicht erwirtschaftet werden. Alleinerziehende Mütter und Witwen ohne Perspektiven ließen Pro Pueblo aktiv werden. Die Organisation kreierte neue Einkommensmöglichkeiten und hat bis heute ein Netzwerk von etwa 250 unabhängigen Handwerkern aufgebaut, die Arbeitsmöglichkeiten in den vielen Townships schaffen. Pro Pueblo kümmert sich um die Vermarktung und den Export der Produkte. Die Organisation stellt finanzielle Hilfen zur Verfügung und koordiniert die Aktivitäten der verschiedenen Handwerker.

Die Schaffung von Einkommensmöglichkeiten für Familien mit zu niedrigem Einkommen in den Gemeinden, hat nicht nur den Lebensstandard der Handwerker verbessert, sondern reduziert auch die Migration in andere Länder. Die Unabhängigkeit der Kunsthandwerker gibt ihnen neues Selbstbewusstsein.

Erfahren Sie mehr

Pro Pueblo 2
%
Für Großansicht bitte auf das Bild klicken
Pro Pueblo 1
Pro Pueblo

Die ecuadorianische Non-Profit-Organisation Pro Pueblo koordiniert die Arbeit von Handwerkern aus den Townships in dem westlichen Chongón Colonche. Durch die Unterstützung werden die Kunsthandwerker und ihre Familien gestärkt sowie der Migration in andere Länder verhindert.

Erfahren Sie mehr