Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Cubanischer Kaffee ist bekannt für eine kräftige Fülle und reinen Geschmack!


Cubita Kaffee gilt als einer der hochwertigsten Kaffees der Welt. Der reine Arábica stammt von Kooperativen in der Sierra Maestra im Osten der Karibikinsel. Cubita Kaffees werden vollständig im Ursprungsland hergestellt und vakuumverpackt.


Der milde „claro“ weist eine österreichische helle Röstung auf. Die feinen Kamillentöne kommen bei der Sorte mehr zum Tragen. Entfernt gesellt sich der Duft, der Zuckerrohrfelder auf rötlicher Erde hinzu und weist bei sehr weichem Wasser auch ein Anflug von Cohiba-Tabak auf. Er ist mild, aber erstaunlich koffeinhaltig!

Allergiehinweise:
gf, ef, hf, mf, nf, v
Zutaten:
Arabica aus Fairem Handel
Kubanische Kaffeeproduzenten 1
Kubanische Kaffeeproduzenten

Dieser Kaffee stammt u. a. von der kubanischen Kooperative Antonio Maceo. Die Kaffeeverarbeitung, Röstung und Verpackung übernimmt Kave Coffee in der Nähe von Havanna. Die Anfänge der Handelspartnerschaften mit kubanischen Akteuren entstanden während der Handelsblockade der USA. Aus diesem Grund suchte Kave Coffee immer nach Möglichkeiten für andere internationale Kooperationen. Die Produkte sollten bekannt gemacht, verkauft und dadurch die Divisen erwirtschaftet werden, welche für die soziale Entwicklung des Landes wichtig waren. Das staatliche Unternehmen kauft frischen, ausgewählten Rohkaffee von den Kooperativen in der Sierra Maestra und lässt ihn in der Cubita-Rösterei in der Nähe Havannas veredeln. Alle Angestellten der Rösterei haben feste Arbeitsverträge und sind meist schon langjährig hier beschäftigt. Eine der Kooperativen, von der Kave Coffe den Rohkaffee bezieht, trägt den Namen Antonio Maceo. Benannt hat sich die staatliche Kooperative nach einem der angesehensten und bekanntesten Guerilla-Kämpfer aus dem 19. Jahrhundert, der Zeit der kubanischen Unabhängigkeitskriege. Die 26 Kaffeebauern aus dem kleinen Dörfchen Bayeta in der Provinz Guantanamo sind ähnlich ehrgeizig wie ihr Vorbild: Von Jahr zu Jahr steigern die Produzenten sowohl die Qualität ihres Kaffees als auch die Quantität. Die bergigen Regionen im Osten des Landes bieten ideale Anbaubedingungen. Für ein langsames Reifen braucht Kaffee kein zu heißes Klima, sondern vielmehr das gemäßigte klimatische Umfeld der mittleren Hanglagen. Regen, Wind und der Wechsel der Temperaturen tragen dazu bei, dass die Kaffeekirschen hier das richtige Aroma entwickeln.

Erfahren Sie mehr

Kubanische Kaffeeproduzenten 2

Café Cubita

claro 500 g gemahlen, Hartvakuum
Artikelnummer
CU1-13-150
Lieferzeit
2-3 Tage
7,90 €
Btl.
500 g-Beutel
(1000 g = 15,80 €)
VPE 10 Beutel
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Vegan
Kubanische Kaffeeproduzenten 1
Kubanische Kaffeeproduzenten

Dieser Kaffee stammt u. a. von der kubanischen Kooperative Antonio Maceo. Die Kaffeeverarbeitung, Röstung und Verpackung übernimmt Kave Coffee in der Nähe von Havanna.

Erfahren Sie mehr