Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden

Korb

Kaisa-Gras und recycelte Sari-Stoffe, Rot/Orange-Töne, 28 x 13 cm
Artikelnummer
BD1-20-914
Lieferzeit
2-3 Tage
14,90 €
St.
Fair organisieren ist so einfach


Mit den Körben aus Bangladesch ist aufräumen ein Klacks. Mit ihren verschiedenen Formaten passen sie in verschiedene Regale und Schränke, um ihre Inhalte besser zu organisieren. So wird der Stauraum optimal genutzt. Durch die bunte Farbgebung der recycelten Sari-Stoffe gebt Ihr dem Raum eine individuelle Note.

Prokritee 1
Prokritee

Prokritee aus Bangladesch ist eine Export- und Vermarktungsorganisation mit Sitz in Dhaka. Sie arbeitet mit Kleinunternehmen zusammen, die von Frauen in ländlichen Regionen des Landes geführt werden. Die Frauen sind meist Witwen, die sich durch die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten von Prokritee ihren Lebensunterhalt selbst erwirtschaften können.

In einer eigenen Design-Abteilung werden gemeinsam neue Entwürfe entwickelt. Voraussetzung hierbei: Auch neue Designs beinhalten kulturelle Elemente aus der Geschichte Bangladeschs. Die Produzent*innen fertigen alle Produkte von Hand. Für El Puente stellen sie beispielsweise Schals und Papeterie-Produkte wie Geschenkkarten her.

Prokritee arbeitet nicht gewinnorientiert. Wenn es dennoch gelingt, Gewinne zu erwirtschaften, reinvestiert die Organisation diese oder zahlt sie in einen Fonds ein, der den Produzent*innen als Altersvorsorge dient. Ein weiterer Anteil wird direkt an die Produzent*innen ausgezahlt. Daneben werden Rücklagen für Zuschüsse zur Gesundheitsvorsorge der Produzent*innen gebildet.

Prokritee wurde 2001 von MCC, einer Hilfsorganisation der mennonitischen Kirche, gegründet und ist Mitglied der World Fair Trade Organization (WFTO).

Erfahren Sie mehr

Prokritee 2
Recycling
Für Großansicht bitte auf das Bild klicken
Prokritee 1
Prokritee

Prokritee arbeitet mit Kleinunternehmen zusammen, die von Frauen in ländlichen Regionen Bangladeschs geführt werden. Die Frauen sind meist Witwen, die sich durch die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten von Prokritee ihren Lebensunterhalt selbst erwirtschaften können.

Erfahren Sie mehr